Welcome to all Maldivians in Germany, on Maldives and abroad to this new Website!  Herzlich willkommen auf der Webseite des Konsularbüros der Republik der Malediven für Bayern *** Covit-19: ab 15. Juli 2020 werden wieder Touristenvisa "on arrival" für Ferienaufenthalte erteilt (vgl. unten).

Andreas Witte 

freut sich, den neuen Botschafter H.E. Ahmed Latheef herzlich willkommen zu heissen

Das Münchener Konsularbüro besteht seit 8.2.2018 und wurde in Anwesenheit der ehemaligen Botschafterin H.E. Jameela Ali Khalid sowie Vertretern der Bayerischen Staatsregierung, des Bayerischen Konsularischen Corps, Vertretern aus Kultur und Wirtschaft am 08.02.2018 eröffnet.

 

H.E. Ambassador Amhed Latheef wurde am 27.2. 2019 offiziell akeditiert.

 

Maldivians in Bavaria can register with the consulary office in case they want assistance with all questions related to the current "Corona virus" outbreak.

 

The consulate has reliable data and is in touch with the German Foreign Ministry, both the embassy of Maldives in Berlin and the German embassy in Colombo, with competent local doctors. The appropriate authorities (RGU (Munich), LGL, RKI, BMG) seem to be overstrained.

 

 

Einreise für Touristen auf die Malediven

 

(Stand: 16.07.2020 14:30 GMT)

 


SARS-CoV-2 ("neues Corona-Virus")

 

Seit dem 15. Juli werden wieder kostenlose Einreisevisa "on arrival" für Ferienaufenthalte erteilt. Es gelten zu Ihrem Schutz besondere Vorsichtsmaßnahmen, die Sie bitte bei Ihrem Reisebüro erfragen.

 

Die Malediven gehören zu den sichersten Reiseländern überhaupt und den wenigen Ländern in der Region, die vom RKI/Auswärtigen Amt der Bundesrepublik NICHT als Risikogebiete eingestuft wurden.
 

Dies bedeutet für Sie, daß bei der Wiedereinreise nach Deutschland aktuell im Regelfall keine Absonderungspflicht (Quarantäne oder Test) erforderlich sind.

 

Welche internationalen Flüge es gibt, erfragen Sie bitte bei Ihrem Reisebüro oder Informieren sich über der Internetseite des Flughafens Male VELANA Airport unter der Rubrik Abflug/Ankunft.

 

Der für die erweiterte Male-Region geltende „lock down“ wird ähnlich wie in Deutschland in kleinen Schritten aufgehoben.

 

Wenn in Ihrem geplanten Reisezeitraum noch die deutsche "globale Reisewarnung" (voraussichtlich bis 31.08.2020) gilt und daher Ihre Reise aus Sicht der deutschen Behörden gegen die Empfehlung verstößt, ist möglicherweise damit zu rechnen, daß Sie nicht mit einer kostenarmen Rückholung rechnen können.

 

Bitte prüfen Sie, ob ihre eventuell bestehende Kranken-, Reiserücktritts- oder -abbruchversicherung  in der aktuellen Situation Deckung gewährt.

 

Bitte beachten Sie weiter, daß Sie und Ihre nächsten Kontaktpersonen im Falle des Verdachts oder gar einer bestötigten Coronainfektion auf den Malediven zumindest nach dem bisher geltenden Regime wie in den meisten anderen Ländern zum Schutz Dritter sowie zu ihrem eigenen Schutz in Quarantäne / Isolation kommen können. In einem solchen Fall dürfen Sie nach dem aktuellen Regime erst wieder nach erwiesener Gesundung (Kontaktpersonen nach erwiesener Virusfreiheit nach Ablauf der Inkubationszeit von 14 Tagen) auf eigene Kosten wieder ausreisen. Es wird generell und zum Schutz von Mitreisenden und den Menschen vor Ort dringend davon abgeraten, trotz "Erkältung" eine Flugreise anzutreten. Ferner empfehle ich, anstelle eines einfachen Mund-Nase-Schutzes echte Schutzmasken (FFP2, FFP3 mit Filter oder N95) zu tragen.

 

Das Konsularbüro stellt diese Informationen nach bestem Wissen zur Verfügung, ist aber offiziell nur für Angelegenheiten maledivischer Staatsbürger in Deutschland zuständig, also nicht für deutsche Touristen. Es übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Auktualität der Informationen.

*****

Visa matters


German citizens or foreign citizens with departure point Germany, who want to travel to the Maldives, can inform themselves about the entry requirements via the links above.


The Maldives is currently considered one of the safest travel destinations in the world.

 

 Political disputes, which usually take place peacefully, are rare and - with the exception of a few places in the capital Male - have so far always been out of reach of tourists.


Please inform yourself about the general security situation on the website of the Federal Foreign Office.


The Honorary Consul looks after the interests of Maldivian citizens in Germany and promotes the cultural and economic relations between the two countries.  

Visa information on this website is only for your guidance. Special requests from German citizens

e.g. regarding work visas, filming permits etc. please address directly to

Embassy of the Maldives, Firedrichstrasse 55a, 10117 Berlin Tel. +49 (0)30 20073860.

 

Der Honorarkonsul betreut die Interessen maledivischer Staatsbürger in Deutschland und setzt sich für die kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen beider Länder ein.  

Visuminformationen auf dieser Website diesen lediglich der groben Orientierung. Spezielle Anfragen deutscher Staatsbürger

zB. zu Arbeitsvisa, Drehgenehmigungen usw. richten Sie bitte direkt an die

Botschaft der Malediven, Firedrichstrasse 55a, 10117 Berlin Tel. +49 (0)30 20073860.

 

 

Tätigkeiten des Konsularbüros

Allgemeine Hinweise und Links

Diplomatische Vertretung

Honorarkonsul Andreas Witte gewährt Maledivischen Staatsangehörigen Rechtsbeistand (StPO,

WÜA) und führt Vermittlungen zwischen den auswärtigen Vertretungen beider Länder.

Tourismus / Investitionen

Das Konsularbüro stellt seriöse

Kontakte zu den örtlichen Wirtschaftsträgern, den diversen Investmentforen und Anwaltskanzleien vor Ort her. Mit einigen Anwaltskollegen bestehen langjährige freunschaftliche Kontakte.

Kultur

Das Konsularbüro setzt sich besonders ein für einen Austausch auf folgenden Gebieten:

- Gesundheitswesen

- Int. Schulbildung

- Rechtsvergleichung, Justizreformen

- Bewahrung der Kultur

Weitere Informationen des Konsularbüros

Themenbereiche

Umwelt- und Klimaschutz

Die Malediven sind Mitglied der  Alliance of small Island States AOSIS und der südasiatischen Vereinigung für regionale Kooperation SAARC.

Der Honorarkonsul betreut besuchende Delegationen der Malediven in Deutschland, gibt Networking-Veranstaltungen und vermittelt deutschen Firmen Kontakte

Luxusurlaub

Die Malediven erwirtschaften etwa 60% ihres GDP im Tourismus, wobei neben einem beispiellosen int. Luxus auch die neue "Guest House Policy" sowohl der lokalen Wirtschaft als auch Budget-Touristen einen einzigartigen Aufenthalt ermöglichen

Sicherheit

Das Konsularbüro recherchiert tagesaktuell, analysiert und beurteilt in ausgewogener, neutraler Weise die "Grosswetterlage" und kann  Beratung in den Bereichen der Stabilität, maritimen Sicherheit und politischen Entwicklung leisten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Urhebervermerke: Einweihungsphoto mit Botschafterin, Photo mit maledivischer und deutscher Flagge: Lars Schmid-Eisenlohr. Photo mit Bundespräsident: Fotograf / Bundespräsidialamt Alle weiteren Photos: Andreas Witte Sämtliche weiteren Schutzrechte: © Andreas Witte